Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Die Geschichte des Vereins

 

Am 23.10.1991 fand die Gründungsversammlung des Mietervereins „Lübz und Umgebung e.V.“ statt. 21 Bürgerinnen und Bürger versammelten sich in der Lübzer Gaststätte „Zum Stadtturm“ und wählten Herrn Holger Klukas zum 1. Vorsitzenden des Vereins. Am 06.11.1991 wurde der Verein in das Vereinregister eingetragen und die erste Geschäftsstelle in der Mühlenstrasse in Lübz eingerichtet.

Die 1. und 2. Grundmietenverordnung auf der Basis des Einigungsvertrages waren in den ersten Jahren die Grundlagen der Beratung. Das Mietenüberleitungsgesetz von Juni 1995 und die Einführung der Vergleichsmiete ab 1998 waren wesentliche Veränderungen der rechtlichen Grundlagen der Arbeit.

In den ersten 10 Jahren des Vereins wirkten Herma Penke, Lore Rahnis, Hannelore Herbst und Helgrit Schimanski als ehrenamtliche Beraterinnen. Sie qualifizierten sich über Schulungen des DMB und des Landesverbandes für ihre Tätigkeit.

1993 begann unser Verein über den Landesverband Mecklenburg-Vorpommern Verbindung zu einem schwedischen Mieterverein aufzunehmen. Erfahrungsaustausche bereicherten unser Vereinsleben und gaben Anregungen für die Arbeit. 1995 entwickelten wir Kontakte zum Parchimer Mieterverein, mit dem wir uns am 01.01.1999 zusammenschlossen.

Seitdem haben wir eine hauptamtliche Geschäftsführerin, die gleichzeitig für die Beratungen verantwortlich ist. Zunächst übernahm Helgrit Schimanski diese Aufgabe; seit 2015 übt Catharina Möller-Federau diese Tätigkeit aus. 

Gertrud Schulz, Gründungsmitglied des Lübzer Mietervereins, wurde 2002 zur Vorstandsvorsitzenden gewählt. Seitdem arbeitet unter ihrer Leitung ein aktiver Vorstand, der die Geschicke des Vereins lenkt und leitet. Die Mitgliederzahlen entwickelten sich von 31 im Gründungsjahr bis Ende 2013 auf über 500.

Holger Lau begann 2007 seine Arbeit als ehrenamtlicher Berater und wurde stellvertretender Vorsitzender des Vereins.

Im Oktober 2011 begingen wir mit unseren Mitgliedern, Gästen des DMB Bundes- und Landesverbandes, Bürgermeistern und Geschäftsführern von Wohnungsgesellschaften den 20. Jahrestag des Vereins. Langjährige aktive Mitglieder wurden mit der Ehrennadel des DMB ausgezeichnet. Der Verein gab sich eine neue Satzung und änderte den Namen auf „DMB Mieterverein Parchim-Lübz und Umgebung e. V„.